« Kommerzialisierung des Social Webs | Start | Payback Corporate Blog »

30. November 06

Kommentare

Martin Weber

Ich sehe das alles etwas kritischer, wie in meinem Weblog beschrieben.

http://es-de-we.net/betty-fernbedienung-20/


Viele Grüße,
Martin

Frank Felix

@Martin: Aus Konsumentensicht gibt es in der Tat sehr viele Gründe, das kritisch zu sehen!

dd

Wenn man solche Sätze im offiziellen BettyTV Key Fact Prospekt liest, ist das aus Konsumentensicht aber sehr kritisch zu sehen.

"Targeting: Da jede Betty einzeln ansprechbar ist, wird Targeting z. B. nach
Haushaltsmerkmalen, geographischen Gebieten oder Verhaltensmustern
Realität."

"Jedes Betty-Event ist individualisierbar – es lassen sich beispielsweise
bestimmte Zielgruppen ansprechen, die Meinung der Kunden abfragen
oder Werbeaussagen zu bestimmten Formaten oder Szenen platzieren.
Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten und Potenziale einer
Integration auf Betty!"
http://www.betty-tv.com/de/pdf/flyer_efolder_forweb.pdf

Jetzt schaut man sich noch die Datenschutzerklärung auf der Webseite an....uhiuhi...
http://www.betty-tv.de/de/betty/inside/datenschutz.php

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.